Meine Wunschliste

Lieber Weihnachtshund, ich war das ganze Jahr artig. Ich habe dieses Jahr die BH II mit einem GUT bestanden. Ich habe Ängste von mir überwunden und Frauli oft sehr stolz gemacht. Hin und wieder habe ich sie auch zur Verzweiflung gebracht und habe sie gerne mal etwas aufs Ohr genommen. Aber mit einem Kuss war danach wieder alles vergessen und wir haben uns wieder Lieb gehabt. Wir haben dieses Jahr tolle Orte erkundigt und ich war wirklich immer zu 90% brav. Bitte verlange nicht mehr, ich bin schließlich keine Maschine und quatsch machen gehört dazu. Darum möchte ich dir nun meine Wunschliste schicken:

  1. 365 Tage im Jahr Würstchen, das hat letztes Mal nicht wirklich geklappt.
  2. Ein neues Bettchen, wo ich in meinen Träumen freien Lauf lassen kann.
  3. Für das Training einen Magnet Ball heißt das so? Du weißt schon.
  4. Kekse, leider neigen sie sich dem Ende zu.
  5. Kauartikel, ich liebe alles, außer Rind vertrage ich leider gar nicht mehr.
  6. Ein Zelt, damit wir bald in den Bergen zelten können.
  7. Die Ausrüstung für’s Zelten, Schlafsack, Lampe, Kocher.
  8. Bitte auch für Frauli einen Schlafsack.
  9. Frauli würde auch neue Laufschuhe für Canicross brauchen. 😉
  10. Für die Spaziergänge in der Dunkelheit, die passende Ausrüstung.
  11. Einen Camper, damit wir leichter die Welt erkundigen können.
  12. Ein Haus nur für uns.
  13. Eine Pizza, eine ganze Pizza für mich alleine.
  14. Backmatten, damit ich genug Gutis bekomme.
  15. Warmup Cape Plus von Actionfactory – ideal für unsere Wanderungen.
  16. Decke für Unterwegs.
  17. Erste Hilfe Set..

Vielen Dank, für deine Aufmerksamkeit. Falls du noch Fragen hast, kannst du dich gerne bei mir melden. Ich wünsche nun eine schöne Weihnachtszeit und sei doch so lieb und weck mich, ich möchte immer noch Rudolf mit der roten Nase, live sehen.

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.