Das sind Wir

Griasti und herzlich willkommen auf unserem Blog. Wir freuen uns sehr über deinen Besuch und wünschen euch viel Spaß, beim Durchklicken.
 
Frauli und ich sind zwei woschechte, junge, frische Salzburger und möchten euch an unserem Leben teilhaben lassen. Seit 2 Jahren schreiben wir hier über Dinge die uns interessieren und die wir erleben – nicht ganz zu vergessen, zeigen wir euch unser schönes Salzburg. Die Vorstellung von uns, macht jeder persönlich – zu 98% schreibe ich auf unserem Blog.

Das bin Ich

Ich bin Cäsar, ein hübscher Kurzhaar Border Collie und habe es faust Dick hinter den Ohren. Am 16.11.2014 erblickte ich die Welt und ab dem Zeitpunkt hat sich alles verändert. Von Beginn an war ich ängstlich und unsicher und so zog ich auch bei Frauli, damals noch mit Herrli, ein. Frauli steckte viel Zeit, Arbeit und Nerven in mich und nun sind wir auf einen Weg angekommen, der sich durchaus sehen lassen kann. Ich liebe es, mit Frauli die Berge zu besteigen, durch den Wald zu laufen und die Natur zu genießen, auch schwimmen gehört nun zu meiner Leidenschaft. Nebenbei ist es mein Job auf Frauli zu achten und für gute Laune zu sorgen, natürlich auch, dass ihr nicht langweilig wird.

Wir besuchen die Hundeschule, die mittlerweile wie eine zweite Familie ist und tricksen sehr gerne.

Ich bin das Frauli

Ich bin die Steffi und ein lustiges, höfliches, weibliches Menschlein. Das Licht der Welt erblickte ich am 14.01.1994. Ich arbeite als Mediendesigner, mit meinem Vater – also ein kleiner feiner Familienbetrieb. Schon von klein auf wollte ich Hunde haben, 2015 habe ich mir diesen Wunsch erfüllt und Cäsar, von nicht den schönsten Händen, zu mir geholt. Ein Zuckerschlecken war es nicht, doch wir wurden zu einem harmonischen Team und lernen täglich neues dazu. Dadurch bin ich auch auf die Idee gekommen, einen Blog zu starten und darüber zuschreiben, denn oft, wird nur das Schöne erwähnt. Es ist mir ein Anliegen, von unseren Erfahrungen und Kämpfen zu erzählen, das zu teilen, wo ich mich rein gelesen habe und es macht mir großen Spaß. Früher war ich eine leidenschaftliche Turnerin, diesen Sport musste ich krankheitsbedingt aufgeben, danach kam die Motivation leider nicht mehr zurück. Durch Cäsar habe ich wieder die Lust und den Spaß an Sport entdeckt und wachsen beide über uns hinaus. 2018 bekam ich dann die Ehre, eine Ausbildung bei uns im Hundeverein zu starten und es macht mir riesen Spaß.

Auch findest du uns auf:

miDoggy Hundeblog