Eis – Eis – Baby

Sommer – Sonne – Sonnenschein – Jucheee der Sommer ist da. An heißen Sommertagen darf eine gute Abkühlung für uns Vierbeiner nicht fehlen. So habe ich euch Eis Rezepte zusammengestellt, die ich liebend gerne vernasche oder bzw. die Frauli probiert hat. Hier ist gewiss für jeden etwas dabei und das gute ist, unsere Fraulis und Herrlis können es ganz nach eurem Geschmack individuell zusammenstellen. Also nichts wie los, holt eure Menschen und macht ein leckeres Hunde Eis.

Apfel-Heidelbeertraum

Was brauchst du?
Äpfel, Heidelbeeren, Haferflocken, Buttermilch

So gehts?
Apfel und Heidelbeer zu einem Brei pürieren. Buttermilch und Brei in den Joghurtbecher vermengen und immer wieder Haferflocken hinzufügen und ordentlich umrühren.

Honig-Karottentraum

Was brauchst du?
Topfen, einen Schuss Honig, Karotten (Gemüse was ihr liebt)

So geht‘s?
Als erstes Karotten kochen, anschließend pürieren. Frauli macht auch immer wieder ein paar große Stücke rein. Topfen, und den Honig mit den abgekühlten Karotten vermengen.

Weissertraum

Was brauchst du?
2 Tassen Reis, 2 Eidotter, wir mischen noch gerne Obst mit rein

So geht’s?
Reis zu einer guten Konsistenz kochen und abkühlen lassen, anschließend Eidotter hinzufügen und zu einer guten Masse vermengen. Entweder gleich kühlen oder noch püriertes Obst hinzufügen. (Gemüse und Leberwurst ist nicht ausgeschlossen)

 Roter Bananentraum

Was brauchst du?
Joghurt (Topfen, Sahne, Buttermilch), reife Bananen, reife Erdbeeren

So geht’s?
Banane und Erdbeer pürieren und mit Joghurt vermischen.

Huhn trifft Käse

Was brauchst du?
Hüttenkäse, Hühnerbrustfilet in Würfel, einen Schuss Hühnerbrühe

So geht’s?
Hühnerbrustfilet Beidseitig anbraten und anschließend in gleinen würfelchen schneiden. Hüttenkäse mit der Hühnerbrühe vermengen und alles zusammen geben und gut umrühren.

Leberwursttraum

Was brauchst du?
Topfen (Joghurt, Buttermilch), Leberwurst

So geht’s?
Topfen und Leberwurst vermengen. Frauli hat für ein Päckchen Topfen ca. 4-5 Esslöffel Leberwurst gebraucht. Ich vertrage aber auch alles und liebe Leberwurst.

Suppentraum

Was brauchst du?
Rinder- oder Hühnerbrühe (Gemüsebrühe), Ochsenziemer oder Kauzeug deiner Wahl

So geht’s?
Die gewünschte Brühe kochen und nicht würzen. Macht man die Brüher selber, aussieben, aber wir pürieren auch gerne die Suppe mit dem ganzen Inhalt. Nach ca. einer Dreiviertelstunde ist die Brühe bereits angefroren – nun den Ochsenziemer hineinstecken und weiter frieren, bis die Masse fest ist.

Smoothie

Was brauchst du?
Obst deiner Wahl, Wasser

So geht’s?
Obst in kleine Würfelchen schneiden und pürieren, mit Wasser vermengen – so das eine gute Konsitenz zusammen kommt.

Hippieis

Was brauchst du?
Bäbygläschen deiner Wahl (ich liebe Pfirsich) und Wasser

So geht’s?
Das Babyglas in eine große Schüssel geben und mit Wasser mischen, so das eine gute Dichte Masse zusammenkommt.

Fischtraum

Was brauchst du?
Joghurt, Thunfisch oder Sardinen im Öl, (Frauli hat mir noch einen Pfirsich dazu püriert)

So geht’s?
Den Fisch mit Öl und dem Joghurt zusammen mischen, pürieren und einfrieren.

 

So meine Freunde, viel spaß beim vernaschen der köstlichen Eissorten

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.